Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.Details ansehen Zustimmen

Pultlösung für einen Anlagenbauer

Pult Vorher
Pult Vorher
Schinko Pult Nachher
Schinko Pult Nachher

KUNDENVORTEILE

Reduktion Gesamtkosten
Reduktion Konstruktions­aufwand
3D-Darstellung

Problemstellung

Ein großer, österreichischer Anlagenbauer setzt auf Standardpulte. Durch den Aufbau aus Aluprofilen sind sie flexibel gestaltbar, visuell jedoch wenig attraktiv, ohne Unterscheidungspotenzial. Die individuelle Farbgebung ist zu teuer; Anpassungen (Einbau weiterer Bildschirme, Steuerungsgeräte, Ablagen, Laden …) stoßen bei Spezialanwendungen (Sonderteile, Konstruktionsänderungen) rasch an finanzielle bzw. machbare Grenzen. Die aufwändige Montage setzt geschultes Personal voraus – bei weltweiten Einsätzen umständlich und fehleranfällig. Das Verkaufsteam wünscht eine bessere Visualisierung der Komponenten.

Merken

Lösungsansatz

  • Kostenreduktion
    Die Gesamtkosten konnten um bis zu 25 % reduziert werden
  • 3D-Darstellung
    Aussagekräftige 3D-Bildern erleichtern dem Verkaufsteam die Kommuni­­kation mit den Kunden
  • Konstruktionsaufwand
    Durch die neue Lösung sinkt der Konstruktions­aufwand von bis zu 80 Stunden auf 20
  • Schnell montierbares Pult für ein bis zehn Arbeitsplätze, frei kombinierbar
  • Individualisierbar
    Attraktives Erscheinungsbild mit individueller Farbgebung
  • Einbaumöglichkeit von Schaltschränken („Büro mit Technik“)
  • Einbau von schrägen Schalttafeln aus Metall in unterschiedlichsten Farben
  • Optionale Höhenverstellung von Arbeitsplätzen
  • Auslegung als Dauerarbeitsplatz
  • flexibler Aufbau von Bildschirmen (am Tisch oder an der Wand)
  • Einfachste Montage durch Loch/Schrauben-Lösung in klaren Modulen
  • Aus einer unflexiblen Einzwecklösung wird eine hochflexible, neue Lösung

Wünschen Sie mehr Details?

Sehr gerne informieren wir Sie noch ausführlicher zu dieser oder weiteren Erfolgsgeschichten von Schinko. Eine kurze Nachricht genügt, dann meldet sich umgehend einer unserer Mitarbeiter bei Ihnen. Finden Sie bei einem kostenlosen Beratungsgespräch heraus, wie wir Ihnen mit unseren Lösungen helfen können.

 
Details anfordern

Weitere Erfolgsgeschichten

Erfolgsgeschichte - Funktionskombination

Spezialgehäuse-Bedieneinheiten für europaweit führenden Expressdienstleister

Das Unternehmen betreibt in Europa mehrere hundert Niederlassungen in denen täglich x-tausende Paketsendungen abgewickelt werden. Die Informationslogistik erfolgt über Ein-/Ausgabeterminals, an denen man Daten abfragen/eingeben und Belege drucken kann. Unsere Lösung

Kundenvorteile
auf einen Blick

Mobilität
Reduktion Systemkosten
Reduktion Platzbedarf
Erfolgsgeschichte - Systemintegration

Maschinengestell für Werkzeugmaschine inkl. Verkleidung

Die österreichische Niederlassung eines internationalen Konzerns stellt Drehmaschinen für den Weltmarkt her. Die Bauteile werden einzeln und von unterschiedlichen Lieferanten zugekauft. Aufgrund der Platzverhältnisse sind keine Kapazitäts- und Umsatzsteigerungen möglich. Unsere Lösung

Kundenvorteile
auf einen Blick

Reduktion Durchlaufzeit
Reduktion Prozesskosten
Reduktion Platzbedarf
Erfolgsgeschichte - Systemintegration

Drehmaschinen: Gesamtgehäuselösung für deutschen Hersteller

Ein deutscher Drehmaschinen-Hersteller hat lange Durchlaufzeiten und hohe, interne Prozesskosten. Blechkomponenten werden einzeln zugekauft, zu Submodulen vormontiert, diese dann nach den Prinzipien der Fließfertigung endmontiert. Unsere Lösung

Kundenvorteile
auf einen Blick

Wareneingang
Reduktion Prozesskosten
Reduktion Platzbedarf