Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Zustimmen Details ansehen

Schinko liefert ausschließlich dauerhaft geprüfte Qualität

08.07.2016 — Konstruktion

Schinko liefert ausschließlich dauerhaft geprüfte Qualität

Langjährige Erfahrungswerte sind das eine, hartnäckige Tests das andere. Bei Schinko gehen Komponenten, Bauteile und alle Arten von Öffnungsmechaniken erst dann in Serie, wenn sie erfolgreich auf ihre maximale Belastbarkeit, optimale Funktionstüchtigkeit und Lebensdauer hin überprüft wurden. Das geschieht entweder gleich vor Ort in der Werkshalle, oder organisiert durch Schinko bei ausgesuchten Prüfinstituten. Was Kunden bei ihrer Produktentwicklung Zeit sparen hilft und den Konstrukteuren ein rasches Reagieren ermöglicht. 

Individuell abgestimme Prüfzyklen

„Wir sehen Dauertests auch als Wettbewerb mit uns selbst“, sagt Schinko-Geschäftsführer Gerhard Lengauer mit einem Schmunzeln. Die Prüfzyklen werden mit jedem Kunden individuell abgestimmt, anschließend gibt es eine Voranalyse und Festlegung der Prüfmethoden und Abläufe. Erst dann erfolgen dauerhaften Prüfungen wie etwa Dichtheit-, Durchbiege-, Geräusch- und Abriebetests. Geprüft werden auch Brandverhalten und die Widerständigkeit bei Beschuss. Gibt es Abweichungen zu der festgelegten Anforderung, wird darauf reagiert und so lange fortgefahren, bis Ziel- und Ist-Wert deckungsgleich sind.

Modernste Messtechnik im Einsatz

Herzstück der Inhouse-Testzone ist ein mit einem Laptop gekoppelter Messarm. Damit lassen sich einerseits 3D-Daten zur zusätzlichen Kontrolle übertragen, andererseits erlaubt die eingesetzte RDS-Software die umfassende Verwaltung der Messungen. Am Dauerprüfstand sind Zykluszahl und Hublängen, die zeitgesteuert eingestellt werden können, frei wählbar. Damit lassen sich realistische Praxisszenarien abbilden. Kein Wunder, dass Schinko-Kunden die gründlichen Inhouse-Testreihen aufschlussreich und beruhigend zugleich finden.

Share on
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someone