Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Zustimmen Details ansehen

Bei Brandschutz weiterhin auf Schiene.
Schinko erfüllt neue EN 45545

16.03.2016 — Systemintegration

Bei Brandschutz weiterhin auf Schiene.
Schinko erfüllt neue EN 45545

Das DMT-Prüflaboratorium für Brandschutz in Dortmund bescheinigte es Schinko bereits im Juni letzten Jahres: Sämtliche Tests betreffend der neuen Brandschutzrichtlinie EN 45545 bestanden, alle beantragten Zulassungen erteilt! Damit ist das auf Schaltschrank- und Gehäusetechnik spezialisierte Unternehmen für Kunden aus dem Schienenfahrzeugbereich weiterhin höchst attraktiv. Zumal die im August 2013 eingeführte Norm nun seit März 2016 EU-weit bindend ist. Und das für sowohl die Innen- als auch die Außenanwendungen bei Waggons und Triebfahrzeugen.

ZWEI NEUE ZULASSUNGEN

Hochwertige Oberflächen sind seit je eine unserer Kernkompetenzen“, erklärt Schinko-Geschäftsführer Gerhard Lengauer. Weshalb die sechsmonatige Vorbereitung zu den Prüfungen intern keine Sekunde lang zur Diskussion stand.Mehr als die Hülle, das ist bei Schinko bekanntlich Prinzip. Normgerechte brandschutztechnische Eigenschaften sind deshalb mehr als selbstverständlich“, so Lengauer weiter. Die zwei neuen Zertifikate gelten für die Pulverbeschichtung (Drylac Serie 009 70230) von Stahlblech und Aluminiumblech. Konkret wird darin bestätigt, dass Produkte von Schinko den Anforderungssätzen R1 und R7 für die Gefahrenstufe HL3 (Hazard Level) entsprechen.

KOMPETENZFELD SCHIENENFAHRZEUGE

Die neuen Zulassungen ergänzen bei Schinko weitere für Schienenfahrzeuge unabdingbare Zertifikate und Normen. Wie etwa die Schweißzulassung für Bauteile für Schienenfahrzeuge nach ÖNORM EN 15085-2. Oder die Normen Schweißen von Stahl & Chrom/Nickel nach ÖNORM EN 9606-1 und ÖNORM EN ISO 15614-1 sowie Schweißen von Aluminium nach ÖNORM EN 9606-2 und ÖNORM EN ISO 15614-2. Bei den ebenfalls wesentlichen IP-Schutzarten hält Schinko positive Prüfbescheide zu den Schutzklassen IP66 und IP69. Kunden aus dem Bahnbereich bekommen bei Schinko geballte Kompetenz und zu 100 % normgerechte Standards.

Share on
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someone