Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Zustimmen Details ansehen

Wirtschaftliche Schaltschränke

05.09.2013 — Beiträge


Warning: array_key_exists() expects parameter 2 to be array, string given in /srv/www/vhosts/dev.schinko/web/wp-content/themes/schinko/single.php on line 27

Warning: array_key_exists() expects parameter 2 to be array, string given in /srv/www/vhosts/dev.schinko/web/wp-content/themes/schinko/single.php on line 28

Wirtschaftliche Schaltschränke

Schinko Schaltschränke entsprechen exakt den Anforderungen der Kunden – sie können daher besonders wirtschaftlich gefertigt wer­­den und bewähren sich auch im dauerhaften Einsatz vor Ort. Dabei ist Schinko Spezialist für mittlere Seriengrößen.

Je nach Kundenspezifikation wird z. B. die richtige Dicht­heitsklasse gewählt: So dicht wie erforderlich, aber auch so preisgünstig wie möglich.

Durch den Faktor Design ge­lin­gen besonders innovative Kun­den­lösungen und jedes Produkt darf seine individuellen Ei­genschaf­ten haben, wie eine brei­te Vielfalt an Farben im kom­plet­ten RAL-Spektrum und Kombi­­nationen von Materialien wie Alu, Ni­ro und Stahl.

Liegen kundenspezifische Ab­messungen vor, für die Stan­dard­­produkte nicht passen soll­ten, löst Schinko das Platz­prob­lem. Wird ein Bedienfeld für eine Steuerung oder eine Prüffunktion oder ein einge­bautes Display benötigt, wer­den diese Funk­tionen wunsch­gerecht inte­griert, Gewinde und Befesti­gungselemente be­finden sich genau dort, wo sie auch benö­tigt werden.

Eine zunehmend wichtige Rolle für die exakte Abstimmung von Kundenanforderung, Fertigung und dauerhaften Einsatz unter härtesten Bedingungen spielen die Faktoren Schweißtechnik und Hightech-Material.

Prozesssicherheit durch Roboter und Mensch

Die Herstellung von Schalt­schränken mittels Schweißrobo­ter und der Ein­satz von inno­vati­ven Materia­lien sorgen für höchste Quali­tätsstandards – wie auch der Fak­tor Mensch: Schinko ver­fügt über alle wich­tigen Schweißzertifikate.

Mit diesem Zusammenspiel aus hoch­präziser Schweißautomation und der Erfahrung qualifizierter Mit­arbeiter gelingt es, selbst ex­tremen Anforderungen gerecht zu werden.

Seit Mitte 2012 ist bei Schinko ein Schweißroboter der neuesten Generation im Ein­satz. Die in­novative Anlage deckt sämt­liche gängigen Schweiß­ver­fahren mit allen Materialien ab: WIG mit und ohne Zusatz, MAG und MIG.

Zusätzliche Vorzüge sind:

  • Wechseltische rechts und links für höchste Wirt­schaft­lichkeit
  • Automatischer Tausch des Schweißbrenners: Auf einem Bauteil verschiedene Schweiß­verfahren wie z. B. MIG und WIG
  • Prozesssichere Schweißnähte: Im Gegensatz zu Hand­schweiß­nähten sehen diese immer gleich aus, aufwändiges Nach­­schlei­fen kann in vielen Fäl­len weg­fallen
  • Garantierte Schweißnähte mit exakten Abmessungen und präzisen Tie­fen

Als QUALIFIZIERTER FACHBETRIEB verfügt Schinko über alle wich­tigen Schweißzulassungen:

  • ÖNORM EN 287 für zertifizierte Stahlschweißer
  • ÖNORM EN ISO 3834-3 für das Schmelzschweißen me­tal­li­scher Werkstoffe
  • ÖNORM EN 15085-2 für Schienen­fahrzeug-Bau­teile

Renommierter Schinko-Partner für die Zertifizierung ist der TÜV AUSTRIA.

Share on
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someone